Streckenverlauf
Beschreibung der Strecke
Geschichte und Zukunft
 
 
Hierzu die Projektbeschreibung aus dem Raumordnungsverfahren:

Gegenstand des Verfahrens ist die von der Deutschen Bahn AG geplante Hochgeschwindigkeitsstrecke für den Bahnverkehr zwischen Hamburg/Bremen und Hannover (Y-Trasse).
Ziele des Vorhabens sind die Verkürzung der Fahrzeit im Personenverkehr zwischen Hamburg und Hannover und zwischen Bremen und Hannover, das Freimachen von Kapazitäten für den Regionalverkehr auf den vorhandenen Strecken und die weitere Beschleunigung des Güterverkehrs.
Darüber hinaus ist für den Betrieb der geplanten Strecke die Bahnstromversorgung sicherzustellen. Dazu ist der Bau von ein bzw. zwei 110-kV-Anschlussleitungen erforderlich.